Home » Alle News, Herren News

Französische Speed-Delegation um Johan Clarey in La Parva eingetroffen

© Kraft Foods / Französische Speed-Delegation um Johan Clarey in La Parva eingetroffen

© Kraft Foods / Französische Speed-Delegation um Johan Clarey in La Parva eingetroffen

La Parva – Die „attackierenden Croissants“, so wie die französischen Speed-Herren genannt werden, trainieren seit zwei Tagen in La Parva. Sie möchten sich in Chile gut vorbereiten, bevor es wieder nach Hause geht und man sich im Herbst auf den heimischen Gletschern den letzten Feinschliff für den bevorstehenden WM-Winter holt.

Die Gruppe, die in Südamerika verweilt, besteht aus Adrien Théaux, Johan Clarey, Davide Poisson, Blaise Giezendanner, Valentin Giraud-Moine und Brice Roger. Guillermo Fayed ist nach einem Kreuzbandriss außer Gefecht und befindet sich in einer Reha-Phase. Somit nahm er nicht die weite Reise nach Chile auf sich.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.