Home » Alle News, Herren News

Französischer Super-G-Titel 2016 geht an Matthieu Bailet

Französischer Super-G-Titel 2016 geht an Matthieu Bailet (facebook/privat Matthieu Bailet)

Französischer Super-G-Titel 2016 geht an Matthieu Bailet (facebook/privat Matthieu Bailet)

Les Menuires – Der Junioren Super-G Weltmeister 2016 Matthieu Bailet nutzte am Ostermontag die Startnummer 1, um am Ende des Super-G’s im Rahmen der französischen Ski-Meisterschaften in Les Menuires vorne zu sein. Er siegte in einer Zeit von 1.30,59 Minuten. Zweiter wurde der weltcuperfahrene Adrien Théaux (+0,42), Dritter Blaise Giezendanner (+0,85).

Das Rennen war mit einigen ausländischen Skirennläufern bestückt, so landeten mit Marc Oliveras und Joan Verdu Sanchez gleich zwei Athleten aus dem kleinen Pyrenäen-Zwergstatt Andorra unter den besten Fünf. Und auch die beiden Schweizer, Sven Hermann und Justin Murisier, mischten das Feld der besten Zehn auf.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-frankreich-meisterschaft-herren-superg-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.