Home » Alle News, Herren News

Frau Holle schüttelt in Santa Caterina die Betten aus

© S. Caterina FIS Alpine Ski World Cup

© S. Caterina FIS Alpine Ski World Cup

Santa Caterina Valfurva – Die Skirennläufer gastieren Ende Dezember (26.-29.12.2016) im norditalienischen Santa Caterina Valfurva. Zum einen wird eine Abfahrt, zum anderen eine Super-Kombination ausgetragen.

Der Winter hat sein erstes Stelldichein in diesem Herbst geben. Auf dem Sobretta (Berg, Anm. d. Red.) ist der Schnee schon gefallen. Auch wenn die Basis nur einige Zentimeter beträgt, reicht es für die Erzeugung von Kunstschnee.

Das Skigebiet mit der Deborah-Compagnoni-Piste öffnet am 3. Dezember seine Tore. Die FIS wird kurz vor den Rennen zwischen Weihnachten und Sylvester hoffentlich ihr grünes Licht für ein „Ja zum Rennen“ erteilen.

Die Temperaturen sind im Keller. Kurzum sind alle glücklich. Einem Spektakel wie im letzten Jahr, als Christof Innerhofer bei über 140 km/h im Blindflug und verschobener Skibrille noch fast aufs Podest fuhr, könnte demzufolge nichts mehr im Wege stehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: S. Caterina FIS Alpine Ski World Cup

09-santa-caterina020

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.