Home » Alle News, Herren News

Frédéric Perrin folgt auf Stéphane Quittet

© Kraft Foods  /  Nach dem neuen Rennanzug, gibt es auch einen neuen Trainer für Alexis Pinturault

© Kraft Foods / Nach dem neuen Rennanzug, gibt es auch einen neuen Trainer für Alexis Pinturault

Paris – Auch beim französischen Skiverband geht es rund. Laut Presseinformationen wird wohl Frédéric Perrin den Posten von Stéphane Quittet übernehmen. Ersterer ist ein sehr gefragter Trainer und zeichnet sich durch Werte wie Loyalität und Treue aus. Es ist anzunehmen, dass er nun die Nummer eins wird. Des Weiteren gibt es Bestätigungen, dass man mit dem einstigen Skirennläufer Steve Locher Verhandlungen führte.

Locher befindet sich auf dem freien Markt. Auf jeden Fall, sollte er nach Frankreich gehen, wird er nicht als Verantwortlicher arbeiten. Und wer wird in Italien die Riesentorläufer betreuen? Locher oder Simone Del Dio? Oder gibt es einen neuen Namen wie bei den Damen? Hier arbeitet bekanntlich Matteo Guadagnini.

Es scheint, dass auch Davide Simoncelli Angebote bekommen hat. Er könnte einen Platz im Riesenslalom-Team bekommen. Es hängt wohl davon ab, wer die Mannschaft betreut. Derzeit heuert Simoncelli für das Trentiner Komitee an, genauso wie Luca Scarian. Wir warten gespannt, mit welchen Neuigkeiten die FISI aufhorchen lässt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.