Home » Alle News, Herren News

Für Domme Paris liefen die Tests in Chile gut

Für Domme Paris liefen die Tests in Chile gut.

Für Domme Paris liefen die Tests in Chile gut.

Lana – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris ist recht zufrieden, was das Trainingslager in Chile betrifft. Auch wenn der Südamerikanische Schnee keine echten Materialtests zu lies, gingen sich doch viele Skitage aus. Und das ist das Wichtigste.

In den nächsten Wochen steht neben Schneetraining die Vorbereitung im konditionellen Bereich: „Athletisch haben wir in Chile nicht sehr viel tun können. Aber das holen wir jetzt nach. Die Vorfreude auf die ersten Rennen ist natürlich schon sehr groß.“

Der Abfahrts-Vizeweltmeister aus dem Jahr 2013 und Dritter in der Abfahrtsdisziplinenwertung des Vorjahres ist guter Dinge, dass er auch in der bevorstehenden Saison ein Wörtchen mitreden kann.

Von den 18 Skitagen in Südamerika trainierte er zwei im Slalom, vier im Riesentorlauf und den Rest in den Speeddisziplinen. Nun warten die europäischen Gletscher auf Dominik Paris und seine Teamkollegen.  Die Kälte ist gekommen; nun kann der Südtiroler auch ideale Bedingungen vorfinden, um sein Material zu testen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Anmerkungen werden geschlossen.