Home » Alle News, Damen News

Für Ilka Štuhec ist der Weg in einen erfolgreichen Olympiawinter geebnet

Für Ilka Štuhec ist der Weg in einen erfolgreichen Olympiawinter geebnet

Für Ilka Štuhec ist der Weg in einen erfolgreichen Olympiawinter geebnet

Ljubljana/El Colorado/La Parva – Die Abfahrtsweltmeisterin Ilka Štuhec schaut zuversichtlich nach vorne. Sie hat einen neuen Vertrag ausgehandelt. Der slowenische Verband ist froh, dass die notwendigen Voraussetzungen für die reibungslose Vorbereitung der Leistung der Top-Athletin ermöglicht worden sind.

Štuhec hat nun die Möglichkeit mit ihrem Team spezielle Trainingseinheiten abzuspulen, damit sie auch weiterhin auf höchstem Niveau arbeiten und so auch Top-Ergebnisse einfahren kann. Die Voraussetzungen für die Skirennläuferin, die im vergangenen Jahr den zweiten Platz in der Gesamtwertung erreichte,  sind mit diesem Vertrag gegeben um sich ruhigen Gewissens auf die Olympiasaison vorzubereiten.

Die 26-jährige aus Maribor/Marburg will mit maximalster Kraft an die Sache herangehen. Die Bedingungen im chilenischen Trainingslager waren sehr gut. Nur einmal verhinderte starker Schneefall einen reibungslosen Trainingsablauf. Die erste Etappe der Vorbereitung fand in El Colorado statt. Dort arbeitete das Team Štuhec selbständig. Nach zwei Wochen schloss sich Ilka Štuhec den slowenischen Speed-Herren an und verfrachtete die 750 kg schwere Ausrüstung nach La Parva. Anfang Oktober wird die sympathische Skirennläuferin einige Tage nach Slowenien zurückkehren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.delo.si

skačem od veselja ob vseh teh žogastih 🏀⚽️ uspehih! 😎🎿🔝🚀❄
jumping of joy because of all great 🏀⚽️ successes! 🎿😎☀🔝❄🚀
#stöckli #alpina #komperdell #veriga #ford #postaslovenije #lancom #goldwin #reusch

Posted by Ilka Stuhec on Mittwoch, 13. September 2017

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“30″]

Anmerkungen werden geschlossen.