Home » Alle News, Herren News, Top News

Für Marcel Hirscher ist die Aufrechterhaltung der Spannung anstrengend

Für Marcel Hirscher ist die Aufrechterhaltung der Spannung anstrengend

Für Marcel Hirscher ist die Aufrechterhaltung der Spannung anstrengend

Pyeongchang – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher hat bei den Olympischen Spielen in Südkorea zwei Goldmedaillen gewonnen. Die dritte ist mit dem Slalom durchaus auch keine Utopie. Der Sieg im Riesentorlauf brachte die erhoffte und erwartete Medaille. Für den Salzburger ist es cool, dass er so umsetzen konnte.

Der Österreicher berichtete, dass das Team unter Druck am besten funktionieren kann. Außerdem gratulierten ihm viele Persönlichkeiten. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und Fußballstar David Alaba verneigten sich vor dem Skirennläufer. Nervös ist er nicht mehr; die 55 Weltcupsiege tragen etwas dazu bei, dass der Druck geringer wird.

Langsam geht ihm die Kraft aus. Ferner gestand Hirscher, dass die Aufrechterhaltung der Spannung über einen so langen Zeitraum richtig anstrengend sein kann. Nun bereitet er sich auf den Slalom vor.

Da auch bald die nächsten Weltcuprennen vor der Tür stehen, verzichtet er auf den Teambewerb. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger wird nach Slalom die Heimreise antreten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.olympia.at

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.