Home » Alle News, Herren News

Für Mauro Caviezel sollte die Alpine Kombination bleiben

Für Mauro Caviezel sollte die Alpine Kombination bleiben (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Für Mauro Caviezel sollte die Alpine Kombination bleiben (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Bormio – Der Schweizer Mauro Caviezel belegte bei der ersten Herren-Kombination im Olympiawinter 2017/18 den vierten Rang. Auch wenn er über den knapp verpassten Podestplatz enttäuscht war, ist er im Generellen zufrieden. Den Sprung aufs Treppchen vergab er seiner Meinung nach im Slalom.

Nach der Besichtigung erkannte er, dass die Slalomfahrer aufgrund des langen Torlaufs im Vorteil waren. Aber die Abfahrer schlugen sich nicht schlecht. Sportlich gesehen findet der Eidgenosse die Kombination interessant. Doch geht es nach Caviezel, soll man fünf, sechs solche, an für sich komplexe Wettkämpfe in den Kalender aufnehmen.

Der Swiss-Ski-Athlet, dessen Bruder Gino auch im Weltcup unterwegs ist, ist ein Befürworter der Kombination. Die Parallelrennen sagen ihm nicht zu. Aber er muss es eh nehmen, wie es kommt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.luzernerzeitung.ch

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.