10 Oktober 2019

Für Michi Matt liegt das Gewinnen in der Natur

Für Michi Matt liegt das Gewinnen in der Natur (Foto: © Michael Matt / Facebook)
Für Michi Matt liegt das Gewinnen in der Natur (Foto: © Michael Matt / Facebook)

Flirsch am Arlberg – Nach Hannes Reichelt ist nun auch Michi Matt mit dem Spar – Natur pur!-Logo als Kopfsponsor unterwegs. Unter dem Leitsatz „Gewinnen liegt in unserer Natur. Pur!“ teilen sich Spar und der ÖSV eine gute Interessengemeinschaft.

In den letzten drei Jahren kletterte der Tiroler Michael Matt siebenmal auf das Podest. Medaillen bei Großereignissen und der Ski Weltcup Sieg von Kranjska Gora vor zwei Jahren runden das sehr erfolgreiche Profil des Arlbergers ab. Er gehört ohne Zweifel zu den rot-weiß-roten Technikstars im weltweit agierenden Skizirkus.

Der Salzburger und Spar-Schützling Hannes Reichelt ist als Speedspezialist erfolgreich. Nun setzt Spar auch auf den Arlberger. Und man ist froh, einen weiteren guten Athleten an Land gezogen zu haben. Spar-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel findet es gut, dass diese Skirennläufer zu unterstützen.

Die große Errungenschaft mit Reichelt und dem Skiverband hat Marketingleiter Gerhard Fritsch gezeigt, dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist. Die Werbung um Hans Pum, Mirjam Weichselbraun und Hannes Reichelt ist zwar lustig, doch sie hat auch zu einem überdurchschnittlichen Wachstums des Umsatzes beigetragen. Um weiterhin auf der Welle des Erfolgs zu reiten, darf Matt sicher nicht fehlen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.handelszeitung.at

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.45 Uhr
LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.45 Uhr

Beaver Creek – Auch für die Super-G-Spezialisten wird es nun ernst. Nachdem im kanadischen Lake Louise ihr erster Saisoneinsatz abgesagt wurde, bestreiten sie im US-amerikanischen Beaver Creek ihr erstes Rennen. Dabei befindet sich der Österreicher Vincent Kriechmayr sowohl in der Rolle des Gejagten als auch in der Favoritenrolle. Letzterer ist nach dem Gewinn der WM-Goldmedaille und der… LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 19.45 Uhr weiterlesen

LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr

Wenn wir einen Blick auf die Wettervorhersage für Donnerstag werfen, scheint es schier unmöglich, dass das 3. Abfahrtstraining der Damen stattfinden kann. Vor allem die Sturmböen die in der Spitze 70km/h erreichen sollen und der erwartete starke Schneefall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird eine Pistenpräparation kaum möglich machen. Auch wenn man beim… LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 20.30 Uhr weiterlesen

Vincent Kriechmayr geht als Mitfavorit in die Super-G Rennen am Donnerstag und Freitag
Vincent Kriechmayr geht als Mitfavorit in die Super-G Rennen am Donnerstag und Freitag

Auf die Ski Weltcup Speed-Herren wartet an diesem Wochenende in Beaver Creek ein wahres Mammutprogramm. So stehen am Donnerstag und Freitag zwei Super-G Rennen auf dem Programm; am Samstag und Sonntag finden auf der „Birds of Prey“ zwei Abfahrten statt. Heute wollen wir einen Blick auf die Favoriten der beiden Super-G Rennen wagen, die auf… Ski Weltcup News: Was Sie über den Super-G der Herren in Beaver Creek wissen sollten. weiterlesen

Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek
Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek

Die Birds of Prey Rennstrecke in Beaver Creek wurde im Sommer 1997 in Vorbereitung auf die Alpinen Skiweltmeisterschaften 1999 gebaut.  Die Raubvogelpiste wurde vom olympischen Abfahrts-Goldmedaillengewinner Bernhard Russi aus der Schweiz entworfen und beginnt westlich der Spitze des Sessels Nr. 8 und endet am Fuße des Red Tail am Zusammenfluss der Sessel Nr. 10 und… Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek weiterlesen

Max Franz kann sich über Bestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Beaver Creek freuen.
Max Franz kann sich über Bestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Beaver Creek freuen.

Beaver Creek – Heute Abend fand der Abfahrtsprobelauf der Herren auf der „Birds of Prey“ statt. Dabei war der Österreicher Max Franz in einer Zeit von 1.39,91 Minuten der Schnellste. Der Kärntner fühlt sich auf nordamerikanischem Schnee pudelwohl und bewies eindrucksvoll, dass seine Rückenschmerzen wohl der Vergangenheit angehören. Gut präsentierte sich der Franzose Matthieu Bailet,… Max Franz fuhr im Abfahrtstraining von Beaver Creek allen auf und davon weiterlesen

Banner TV-Sport.de