Home » Alle News, Damen News, Top News

Für Nicol Delago kam der zweite Platz beim Super-G in Lake Louise unerwartet

Für Nicol Delago kam der zweite Platz beim Super-G in Lake Louise unerwartet

Für Nicol Delago kam der zweite Platz beim Super-G in Lake Louise unerwartet

Lake Louise – Beim gestrigen Super-G der Damen im kanadischen Lake Louise wusste die Südtirolerin Nicol Delago mehr als nur zu überzeugen. Sie raste mit der Startnummer 31 aufs Podest und wurde hinter der Deutschen Viktoria Rebensburg Zweite.

Auf ihren Erfolg angesprochen, meinte die junge und sympathische Grödnerin, dass der Skisport oft seltsame Geschichten schreibt. Eigentlich wollte sie bei den beiden Abfahrten zwei gute Resultate einfahren und somit positiv in den Ski Weltcup Winter starten. Während Platz neun am Freitag sehr ansprechend war, schied sie am Samstag aus. Dass sie dann doch noch auf das Treppchen kletterte, just in jener Disziplin in der sie es sich am wenigsten erwartete, war auch für die 23-Jährige eine Überraschung.

Sie ging beim Super-G am Sonntag ohne besondere Erwartungen in das Rennen. Delago wollte nur Spaß haben. Im unteren Teilstück merkte sie, dass etwas möglich war. Sie bedankte sich eifrig bei den Trainern, die ihr die richtigen Tipps gegeben haben. Ein weiterer Dank richtete sie an ihren Servicemann, der ihr einen extrem schnellen Ski unter die Füße schnallte.

Daten und Fakten 1. Skiweltcup-Super-G der Damen
in Lake Louise 2018/19

FIS-Startliste – Super-G der Damen in Lake Louise
FIS-Liveticker – Super-G der Damen in Lake Louise
FIS-Endstand – Super-G der Damen in Lake Louise

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.