Home » Alle News

Für Sölden-Pistenchef Grüner alles im grünen Bereich

Sölden freut sich auch das Skiweltcup Opening

Sölden freut sich auch das Skiweltcup Opening

Sölden – Alle schauen nach Sölden. In einem Monat beginnt die alpine Skiweltcupsaison 2015/16 mit den traditionellen Rennen am Rettenbachferner in Sölden. Die Onlineausgabe der Tiroler Tageszeitung wollte vom Pistenchef Isidor Grüner wissen, wie es aussieht.

Grüner berichtete, dass der Hang vor einer Woche zum ersten Mal beschneit werden konnte. Prognosen sind in seinen Augen schwierig. So könnte ein Föhnsturm oder ein Regenschauer einiges von der weißen Pracht entfernen; es könnte aber auch winterlich bleiben. Zurzeit arbeiten zehn Leute an der Piste. Das Kontingent wächst und wächst, sodass im Oktober, wenn es losgeht, achtmal so viele Menschen im Team der Pistenpräparierung beschäftigt sind.

Im Hinblick auf die Rennen im Ötztal wagt Grüner sogar eine kleine Prognose. Für ihn führt der Triumph bei den Damen über Anna Fenninger und Viky Rebensburg. Bei den Herren glaubt er an ein spannendes Duell zwischen Marcel Hirscher und dem US-Amerikaner Ted Ligety. Für Spannung ist also gesorgt. Und das im wahrsten Sinn des Wortes.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.tt.com

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.