Home » Alle News, Damen News

Für Viktoria Rebensburg gibt es viele Favoriten im Olympischen-Riesenslalom

Für Viktoria Rebensburg gibt es viele Favoriten im Olympischen-Riesenslalom

Für Viktoria Rebensburg gibt es viele Favoriten im Olympischen-Riesenslalom

Kreuth/Pyeongchang – Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg erzählte, dass sie auch nach einer weiteren Olympiamedaille keineswegs die Skier in den Keller stellen wird. Die 28-Jährige hat sich dieses Szenario in den letzten Monaten gedanklich ausgemalt, aber das wird nicht passieren, zumal sie den Sport liebt und viel Spaß daran hat.

Die dreifache Saisonsiegerin hat viel vor. Die DSV-Athletin kann am 12. Februar Historisches schaffen. Sie hat alle Chancen der Welt, nach der Italienerin Deborah Compagnoni zum zweiten Mal Olympiasiegerin im Riesentorlauf zu werden. Das interessiert die bayerische Frohnatur nicht. Sie will, nachdem sie keinen Unterschied zwischen Olympiarennen und Weltcuprennen erkennt, so schnell wie es geht fahren.

Auf den Riesenslalom angesprochen, weiß Rebensburg, dass die Leistungsdichte extrem hoch ist und es viele Kandidatinnen gibt, die heiß auf Edelmetall sind. Als Pluspunkt kann angeführt werden, dass es nicht wie gewohnt mit den Speedrennen losgeht. Früher musste man den Spagat zwischen Speed- und Technikrennen finden. Die Ausgangslage ist somit gut.

Die Deutsche platzierte ihre bisherigen Medaillen und Kristallkugeln auf der Fensterbank im Wohnzimmer. „Da hat schon noch einiges Platz, und das ist das kleinste Problem“, lächelte Rebensburg.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.focus.de

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.