Home » Alle News, Damen News

Führt der Südtiroler Alois Prenn die Schweizer Slalommädchen aus der Krise?

© Gerwig Löffelholz / Rahel Kopp

© Gerwig Löffelholz / Rahel Kopp

Zwischen Rücktritten und Verletzungssorgen arbeitet die Schweizer Technikerinnengruppe hart für den Riesentorlauf in Sölden und den Torlauf in Levi. Zum Start im Ötztal Ende Oktober gehen zwei Eidgenossinnen an den Start, die in den Top-60 der Weltcuprangliste zu finden sind. Es sind dies Lara Gut und Dominique Gisin. Fabienne Suter hat sich im Jänner 2012 verletzt und wird erst bei den Speedwettbewerben in Nordamerika an den Start gehen.

Im Torlauf haben die Mädchen von Coach Alois Prenn ähnliche Sorgen. Drei Starterinnen wären möglich, aber bloß Wendy Holdener ist fit, da Denise Feierabend aufgrund ihrer Verletzung sich erst im Dezember auf die Skier traut.

Die Gruppe der Schweizer Torläuferinnen ist daher sehr schwach besetzt. Und nicht von ungefähr kommt es, dass oft der verantwortliche Trainer ausgetauscht wird. Seit diesem Frühjahr ist der Südtiroler Prenn für die jungen Schweizerinnen als Trainer aktiv, der im Trainingslager in Neuseeland beschloss, auch einige C-Kaderläuferinnen wie Rahel Kopp und Andrea Ellenberger ins Spiel zu bringen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.