Home » Alle News, Damen News

Für Heimkehrer Jürgen Kriechbaum ist langfristiges Denken sehr wichtig

© HEAD  /  Anna Fenninger

© HEAD / Anna Fenninger

Mölltal – Dass die Spannung wenige Wochen vor dem Weltcupauftakt in Sölden groß ist, weiß auch Jürgen Kriechbaum. Der 46-Jährige übernahm die Nachfolge von Langzeit-Damencheftrainer Herbert Mandl. Auch hat der neue Trainer für ein paar strukturelle Veränderungen gesorgt.

Schenkt man Kriechbaum Glauben, so wird alles individueller und flexibler. So können die einstigen aktiven Skirennläufer Roland Assinger und Mario Scheiber mit ihrer Erfahrung auch viel beitragen. Und alle werden sehen, dass das Training kein Honigschlecken wird. Alle müssen knallhart arbeiten und dafür Sorge tragen, dass seit 2007 durch Nicole Hosp endlich wieder einmal die große Kristallkugel nach Österreich wandert.

Doch die Konkurrenz ist groß. Tina Maze, Lindsey Vonn, Maria Höfl-Riesch möchten den rot-weiß-roten Damen das Leben so schwer wie möglich machen. Kriechbaum attestiert seinen Läuferinnen Anna Fenninger, Marlies Schild und Kathrin Zettel die Möglichkeit, zur Seriensiegerin zu avancieren. Aber auch Elisabeth Görgl und Andrea Fischbacher sind überreif, schnell zu fahren und sich in den Top-3 zu platzieren.

Es wäre schön, wenn wir einen weiblichen Marcel Hirscher in unseren Reihen hätten, gesteht Kriechbaum. Doch der einstige Lehrer an der Skischule in Stams setzt auch auf die Jugend. Ihm zufolge könnten Ramona Siebenhofer, Cornelia Hütter oder Mirjam Puchner den Durchbruch schaffen. Erwartungen im Sinne von Platzierungen hat der 46-Jährige keine. Wichtiger ist es für ihn, dass die Athletinnen ihr Potential erkennen und dieses ausschöpfen. Folglich würden dann die Ergebnisse von alleine kommen. Entscheidend ist der psychologische Teil, denn das Zuhören und das Hineinfühlen in die jeweilige Sportlerpersönlichkeit ist für den Coach wichtig, selbst wenn man auch ein gewisses Maß an Härte an den Tag legen muss.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.