Home » Alle News, Top News

Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich offiziell als Ausrichter der Ski-WM 2027

Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich offiziell als Ausrichter der Ski-WM 2027

Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich offiziell als Ausrichter der Ski-WM 2027

Garmisch-Partenkirchen – Nachdem der Gemeinderat des oberbayerischen Wintersportort Garmisch-Partenkirchen am gestrigen Abend sein grünes Licht erteilte, ist es offiziell: Man wird sich um die Austragung der alpinen Ski-Welttitelkämpfe des Jahres 2027 bewerben. Bei der Vergabe der Bewerbe des Jahres 2025 zog man gegen Saalbach-Hinterglemm den Kürzeren.

Sollte es dieses Mal klappen, würde Garmisch-Partenkirchen zum dritten Mal nach 1978 und 2011 die weltbesten Ski-Asse beherbergen. Bis Anfang Mai müssen die offiziellen Bewerbungsunterlagen beim Weltskiverband FIS deponiert werden. Ob der Zuschlag erfolgt, wissen wir in rund 13 Monaten. Der Konkurrent aus Crans-Montana in der Schweiz könnte den deutschen Bewerbern vielleicht die Suppe versalzen.

Auf alle Fälle hat Garmisch-Partenkirchen vor, mit einer nachhaltigen Weltmeisterschaft zu punkten. Es sollen keine neuen Strecken angelegt werden. Naturschützer stemmten sich im Vorfeld gegen das in sechs Jahren im Raum stehende Wintersportereignis.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.orf.at

 

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.