Home » Herren News, Top News

Georg Streitberger trainiert wieder auf Schnee

©  ÖSV/Aichner  / Georg Streitberger

© ÖSV/Aichner / Georg Streitberger

Knapp fünf Monate nach seinem schweren Sturz in Chamonix (Diagnose: Bruch des äußeren Schienbeinkopfes im linken Knie) hat Georg Streitberger seine Skier wieder angeschnallt. Seit gestern (Dienstag, 28.Juni 2011) bereitet sich der Zweitplatzierte der Super-G Gesamtwertung der WC-Saison 2010/11 auf dem Hintertuxer Gletscher (Tirol) auf die kommende Saison vor.                

Georg Streitberger zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht’s sehr gut. Ich habe meine Reha hinter mich gebracht und bin jetzt wieder voll im Training. Ich war auch schon bei den Konditionskursen dabei und konnte problemlos trainieren.“            

…über seine ersten Schwünge: „Die ersten Schwünge waren kein Problem. Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv auf das Schneetraining vorbereitet und daher bin ich froh, dass es so gut geklappt hat. Leichte Schmerzen sind da, aber das ist zu diesem Zeitpunkt normal.“             

…über sein derzeitiges Trainingsprogramm: „Anfang August haben wir in Zermatt schon das erste Stangentraining. Mitte August geht’s dann nach Chile, dort möchte ich richtig in das Abfahrts- und Super-G Training einsteigen.“                 

…über seine Ziele für die kommende Saison: „Jede Saison beginnt bei null. Ich möchte mit der Form vor meiner Verletzung in die Saison starten damit irgendwann der Einser im Ziel aufleuchtet.“            

Beim ersten Schneetraining auf dem Hintertuxer Gletscher waren neben Georg Streitberger auch Romed Baumann, Joachim Puchner, Max Franz und Otmar Striedinger dabei.      

 

 

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

  

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.