Home » Alle News, Herren News, Top News

Gesamtweltcupsieger Alexksander Aamodt Kilde führt das norwegische Trio in Val d’Isère an

Gesamtweltcupsieger Alexksander Aamodt Kilde führt das norwegische Trio in Val d’Isère an

Gesamtweltcupsieger Alexksander Aamodt Kilde führt das norwegische Trio in Val d’Isère an

Val d’Isère – Wenn im französischen Val d’Isère am kommenden Wochenende mit einer Abfahrt und einem Super-G die Ski Weltcup, Speedsaison 2020/21 der Herren beginnt, werden drei bekannte Gesichter das norwegische Kontingent umfassen. Es sind dies neben dem Gesamtweltcupsieger Alexksander Aamodt Kilde, der erfahrenen Kjetil Jansrud und Adrian Smiseth Sejersted.

Die Damen bestreiten in Courchevel zwei Riesenslaloms. Die Abordnung der Wikingerinnen besteht aus Ragnhild Mowinckel, Mina Fürst Holtmann, Maria Tviberg, Thea Stjernesund, Kristin Lysdahl, Kristina Riis-Johannessen und Kaja Norbye.

Auch sie wollen mit mehr als zufriedenstellenden Ergebnissen ein schönes drittes Adventwochenende feiern und gut gerüstet sein, wenn der Skiweltcupzirkus in den nächsten Orten Station Halt macht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: skiforbundet.no

Anmerkungen werden geschlossen.