Home » Alle News, Damen News

Gina Stechert: Bruch des Daumen-Mittelhandknochens

Nach einem Sturz beim Super-G der Damen bei der Alpinen Ski WM ist die DSV Rennläuferin Gina Stechert ausgeschieden. Sie prallte bei dem Sturz auf der eisigen Kandahar-Piste in die Fangzäune. 

Dabei zog sich die Obersdorferin einen Bruch des Daumen-Mittelhandknochens rechts zu und wird noch heute, Dienstag 08.02.2011 in der Unfallklinik Murnau operiert.

„Ich hatte zu viel Innenlage, bin mit dem Gesicht aufgeschlagen und musste mich erst einmal sammeln. Außerdem habe ich mir den Daumen umgeknickt, das muss jetzt erst einmal untersucht werden.“ Kurz vor dem Ziel war Stechert mit der zwölftbesten Zeit unterwegs.

Anmerkungen werden geschlossen.