Home » Alle News, Herren News, Top News

Gino Caviezel hält in Beaver Creek die Schweizer Riesenslalom-Fahne hoch

Gino Caviezel hält in Beaver Creek die Schweizer Riesenslalom-Fahne hoch

Gino Caviezel hält in Beaver Creek die Schweizer Riesenslalom-Fahne hoch

Beaver Creek – Am gestrigen Sonntag wurde in Beaver Creek ein Ski Weltcup Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Bester Swiss-Ski-Athlet war Gino Caviezel. Der Bündner landete vor Justin Murisier auf Rang neun.

Auch am Rettenbachferner hoch ober Sölden war Caviezel der Beste seines Landes. Zu Murisier ist zu sagen, dass es mit ihm langsam aufwärts geht. Er bestritt nach einer schweren Knieverletzung erst seinen zweiten Einsatz im Weltcup. Bei seiner Rückkehr schwang er im Ötztal noch als 23. ab.

Loic Meillard und Cedric Noger konnten sich auch über einige Weltcuppunkte freuen. Sie reihten sich auf den Rängen 16 und 23 ein. Marco Odermatt, der am Freitag im Super-G auf der Birds of Prey noch auf der höchsten Stufe des Podests stand, schied aus.

Thomas Tumler, der im Jahr 2018 hinter Stefan Luitz aus Deutschland und Marcel Hirscher aus Österreich Dritter wurde, sah ebenfalls nicht das Ziel. Der nächste Riesenslalom der Männer steht schon am Samstag auf dem Kalenderblatt. Caviezel und Co. werden im französischen Val d’Isère erwartet.

Daten und Fakten zum 1. Riesenslalom der Herren
in Beaver Creek 2018/19

FIS-Startliste RTL in Beaver Creek – 1. Lauf
FIS-Liveticker RTL in Beaver Creek – 1. Lauf
FIS Zwischenstand nach dem 1. Lauf
FIS-Startliste RTL in Beaver Creek – Finallauf
FIS-Liveticker RTL in Beaver Creek – Finallauf
FIS-Endstand Riesentorlauf in Beaver Creek

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.bote.ch

Anmerkungen werden geschlossen.