Home » Alle News, Herren News, Top News

Update: Giovanni Franzoni bricht sich im Training das linke Schlüsselbein

Giovanni Franzoni bricht sich im Training das linke Schlüsselbein (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Gio Auletta)

Giovanni Franzoni bricht sich im Training das linke Schlüsselbein (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Gio Auletta)

Mailand – Der Start in das Sommertraining ist für den italienischen Skirennläufer Giovanni Franzoni alles andere als gut verlaufen. Bei einem Trainingslauf kam der 20-Jährige zu Sturz und klagte über Schmerzen in der Schulter. Der Super-G Juniorenweltmeister, der mit seinen Teamkollegen aus dem B1- und B2-Kader auf dem französischen Gletscher in Les Deux Alpes trainierte, wurde zu Untersuchungen in die lombardischen Hauptstadt Mailand überstellt.

Die Untersuchung bei Dr. Andrea Panzeri förderte die bereits befürchtete Diagnose zu Tage. Das linke Schlüsselbein ist gebrochen. Während für den 20-Jährigen zunächst am kommenden Mittwoch eine Oberration und anschließend eine  Rehabilitationsphase ansteht, geht für seine Teamkollegen das Training auf dem französischen Gletscher bis zum 17. Juli weiter. Für Giovanni Franzoni besteht die Hoffnung dass er im Frühherbst wieder auf die Skier zurückzukehren.

Auch Alessandro Pizio wird am gleichen Tag wie der Juniorenweltmeister operiert. Er begab sich bereits im vergangenen Januar in Trient nach einem Beinbruch unters Messer. Der neue chirurgische Eingriff ist notwendig, um die Genesung des Jahrgangskollegen Franzonis, der als großes Talent gilt, zu beschleunigen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.