Home » Alle News, Damen News

Giulia Gianesini: Der Skisport ist mein Leben

© Gerwig Löffelholz / Giulia Gianesini (ITA)

© Gerwig Löffelholz / Giulia Gianesini (ITA)

Asiago – Die italienische Skirennläuferin Giulia Gianesini stöhnt und schwitzt in einer Turnhalle unweit ihres Hauses in Asiago. Am 5. September startet die 29-jährige Polizistin nach Argentinien, um mit ihren Speedkolleginnen nach Ushuaia zu fliegen und am Trainingslager mit den italienischen Technikerinnen teilzunehmen.

Für Gianesini könnte das Trainingslager so etwas wie der Beginn einer zweiten Karriere sein, zumal sie just vor genau einem Jahr bei einem Sturz während des Trainings auf der Piste am Cerro Castor sich schwer verletzte und monatelang außer Gefecht war. „Physisch“, erzählt Gianesini, „glaubte ich genesen zu sein, doch ich war es nicht.“ So verstand sie, dass etwas da war, das sie hemmte. So war sie gezwungen, eine Pause einzulegen und nur die Ruhe gestattete es, Übungen für die Stärkung des Gleichgewichts durchzuführen. An ein Skifahren war nicht zu denken, denn sobald die Geschwindigkeit höher wurde, tat ihr alles weh.

In der Zwischenzeit war auch Vater Gastone gestorben. Eine Begebenheit, die keineswegs zur Besserung der Situation beitrug. Alles aufgeben, Lebensstil ändern oder noch einmal angreifen… Die Wahl war nicht gerade einfach, doch die 29-jährige Norditalienerin sagte zu sich: „Der Berg ist immer mein Leben. Auch wenn ich die Absicht habe, anzuhalten, muss ich anhalten. Aber ich habe verstanden, dass meine Liebe zum Schnee und zu den Skiern überhandnimmt. Es wäre so, als würde ich etwas Unvollendetes hinterlassen.“

Seit Jänner hat die Athletin keine FIS-Punkte mehr gesammelt. Am Ende der abgelaufenen Saison sprach sie mit Raimund Plancker über eine zweite Karriere, hoch motiviert und das Ziel vor Augen habend, wieder in die erste Riesentorlauf-Startgruppe zu kommen, so wie es am Ende der Saison 2010/11 der Fall war. Bei den Rennen wird sie aber mit einer sehr hohen Startnummer beginnen, aber sie möchte sich zurückkämpfen. Das Wichtigste ist, dass sie sich körperlich wohlfühlt. Nichtsdestotrotz möchte Giulia sich bei den Verantwortlichen der Fiamme d’Oro bedanken, die immer zu ihr hielten und sie unterstützten, wenn es einmal nicht so gut lief. In den Augen der Athletin ist es nur eine Frage des Trainings. Das primäre Ziel für die Sportlerin wird daher einmal die Qualifikation für den Saisonauftakt am Rettenbachferner sein. „Dann, so habe ich gelernt, werde ich Schritt für Schritt das Ganze anzugehen“, so Gianesini.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.