Home » Herren News, Top News

Giuliano Razzoli: Missionen Schladming und Sotschi beginnen in Levi

© Kraft Foods  /  Giuliano Razzoli

© Kraft Foods / Giuliano Razzoli

Villa Minozzo – Nach dem Trainingslager in Ushuaia richtet der italienische Slalomstar Giuliano Razzoli seinen Fokus ganz auf das Grundlagentraining, bevor er sich auf den europäischen Gletschern auf die kommende Saison vorbereitet. Der Olympiasieger von 2010 geht konsequent seinen Weg und verfolgt die Pläne seiner Trainer.

„Ich fühle mich wohl“, sagt der 27-jährige Athlet aus Villa Minozzo, „ich habe es endlich geschafft, mehrere Trainingseinheiten abzuspulen, ohne aus dem Rhythmus zu kommen.“ Dieses Mal scheinen die Dinge besser zu funktionieren und überdies arbeitet der italienische Skifahrer an seiner Konsistenz. Es fehlt ihm nicht viel, und er ist bald wieder auf einem hohen Leistungsstand. Bis zum Rennen im finnischen Levi sind noch gut zwei Monate Zeit und er ist sich sicher, den richtigen Weg dorthin einzuschlagen.

Die vergangene Saison verlief für Razzoli nicht nach Wunsch. Lediglich der zweite Platz in Alta Badia entsprach seinem Soll. Unabhängig davon möchte der Italiener, der nicht nur wegen seiner Schuhgröße 50 Großes zu leisten imstande ist, seinen Platz in der ersten Startgruppe halten.

Gegenwärtig ist er in der Slalomweltrangliste auf Position 13 zu finden. Die nächsten zwei Jahre sind richtungsweisend. Denn die Weltmeisterschaften im österreichischen Schladming und die Mission Titelverteidigung im russischen Sotschi 2014 sind für Razzoli sehr wichtig. „Ich habe jedem gezeigt, dass meine Qualitäten gut sind, um oben zu bleiben. So bin ich zuversichtlich, dem Skisport noch viel zu geben und wichtige, gute Ergebnisse zu erzielen“, so der Torläufer abschließend.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.