Home » Alle News, Damen News

Grünes Licht auch für die Speed-Damen-Rennen in Bad Kleinkirchheim

©BAD KLEINKIRCHHEIM TOURISMUS / Zielraum der Weltcupabfahrt

©BAD KLEINKIRCHHEIM TOURISMUS / Zielraum der Weltcupabfahrt

Auch in Bad Kleinkirchheim sind die Speed-Rennen gesichert. Die FIS-Beauftragte Stefanie Wild konnte bei der heutigen Schneekontrolle grünes Licht für die Rennen, in der als Heilbad und Luftkurort, aber auch als Skigebiet berühmten Gemeinde, geben. Die Voraussetzungen für ein faires und sicheres Rennen sind gegeben.

Letztmals was der Skiweltcup-Zirkus der Damen im Januar 2015 zu Gast im kärntnerischen Bad Kleinkirchheim. Vor drei Jahren verblies ein Orkansturm mit Spitzen von 120 km/h die Abfahrt der Damen. Der Zielraum wurde verwüstet und evakuiert. Selbst auf der nach Franz Klammer benannten Strecke wurden Schäden verzeichnet.

In diesem Jahr hofft man auf mehr Wetterglück, wenn am 13. Januar eine Abfahrt (Samstag – 10.45 Uhr) und einen Tag später ein Super-G (Sonntag – 11.15 Uhr) auf dem Programm stehen. Kurz vor Weihnachten waren bereits Tamara Tippler, Cornelia Hütter, Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer und Nicole Schmidhofer, zusammen mit Speed-Cheftrainer Roland Assinger, für ein Kurztrainingslager vor Ort. Alle zeigten sich von der Strecke und den Bedingungen begeistert.

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.