Home » Alle News, Herren News

Guglielmo Bosca verletzt sich beim EC-Super-G auf der Reiteralm schwer

© Archivio FISI / Guglielmo Bosca verletzt sich beim EC-Super-G auf der Reiteralm schwer

© Archivio FISI / Guglielmo Bosca verletzt sich beim EC-Super-G auf der Reiteralm schwer

Schladming – Keine guten Nachrichten erreichen uns von der Reiteralm. Beim heutigen EC-Super-G, der von Niklas Köck gewonnen wurde, kam der azurblaue Skirennläufer Guglielmo Bosca zu Sturz. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Schladming geflogen. Dabei wurde er bereits operiert; die Saison 2017/18 ist für den Italiener zu Ende.

Schenkt man dem italienischen Verband Glauben, zog sich der Athlet eine Fraktur des Schien- und Wadenbeins im linken Bein zu. Der 24-Jährige aus Mailand war beim Weltcup-Super-G in Gröden nicht im Einsatz. Bei den Rennen in Beaver Creek und Lake Louise holte er keine Punkte.

 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, www.fisi.org

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.