Home » Alle News, Herren News

Guillermo Fayed ist wieder da

© HEAD / Guillermo Fayed ist wieder da

© HEAD / Guillermo Fayed ist wieder da

Zermatt – Der französische Skirennläufer Guillermo Fayed steht wieder auf den Skiern. Wie berichtet, riss er sich in Kvitfjell vor sieben Monaten das Kreuzband im rechten Knie. In Norwegen wurde die vorletzte Abfahrt der Saison 2015/16 ausgetragen, als dem Athleten ein Fahrfehler unterlief und er böse zu Sturz kam.

Nun will er wieder angreifen. „Gus“, so wie Fayed genannt wird, schnallte auf dem Schweizer Gletscher in Zermatt die Skier wieder an. Die erste lockere Trainingseinheit auf Schnee tat ihm sichtlich gut, und er kann schon wieder etwas lachen. Somit steht einer behutsamen Rückkehr in den Skiweltcupzirkus wohl nichts mehr im Wege. Und die Equipe Tricolore hat einen potentiellen Siegläufer mehr in ihren Reihen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.