Home » Alle News, Damen News

Gut gelaunte Bernadette Schild bereitet sich auf dem Pass Thurn vor

Gut gelaunte Bernadette Schild bereitet sich auf dem Pass Thurn vor (Foto: Bernadette Schild / Facebook)

Gut gelaunte Bernadette Schild bereitet sich auf dem Pass Thurn vor (Foto: Bernadette Schild / Facebook)

Pass Thurn – Bernadette Schild kann gut lachen. Bestens vorbereitet schaut sie auf die neue Saison. Nach erfolgreichen Rennen wie etwa dem zweiten Rang 2013 in Lenzerheide musste die Salzburgerin zwei schwere Jahre durchleben. Sie hat im Sommer das Material gewechselt und hofft, wieder Fuß fassen zu können.

In zwei Wochen steht für Schild, die gegenwärtig am Pass Thurn trainiert, der Saisonauftakt in Levi auf dem Programm. Die Österreicherin liegt auf Rang 16 der Weltrangliste und hat zwei Ziele vor Augen. Erstens möchte sie wieder unter den Top-15 klassiert sein, und zweitens will sie regelmäßig einen einstelligen Platz erzielen.

Hannes Zöchling, da wären wir beim Betreuerpersonal, übernimmt die ÖSV-Torläuferinnen Schild, Julia Grünwald, Carmen Thalmann, Katharina Truppe, Katharina Huber und Lisa- Maria Zeller. Schild, die gut gelaunt ist, hat die Kapitänsbinde inne und erzählt, dass es eigentlich keine Teamleaderin brauche.

Grünwald und Schild haben ein Startticket für das Rennen in Finnland fix. Andere müssen es noch erreichen, die Trainerentscheidung ist noch offen. Es ist mehr als denkbar, dass einige Riesenslalom-Asse dazu stoßen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.salzburg.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.