Home » Alle News, Herren News

Hagen Patscheider ist Italienischer Abfahrtsmeister

© Hagen Patscheider / Facebook

© Hagen Patscheider / Facebook

In Roccaraso kührte sich der Langtauferer zum „Speedkönig“ und verwies Peter Fill, sowie Dominik Paris auf die Plätze.

Patscheider gelang eine saubere Fahrt. In exakt einer Minute Laufzeit stellte er Bestzeit auf, an der sich seine Konkurrenten die Zähne ausbissen. „Die Abfahrt war im oberen Teil sehr technisch, danach eher flach und man musste gut gleiten. Ich denke, dass es mir am besten gelungen ist, die Geschwindigkeit aus dem Steilen mitzunehmen. Dieser Sieg ist der versöhnliche Abschluss einer verkorksten Saison“, meinte der 23-jährige Vinschger.

Peter Fill war als Zweiter 0,11 Sekunden langsamer als sein Südtiroler Landsmann. Paris verlor indessen etwas mehr als drei Zehntel Sekunden auf den Sieger.

Mit Siegmar Klotz (6.) und Patrick Staudacher (7.) landeten drei weitere Südtiroler in den Top Ten. Werner Heel kam nicht über den enttäuschenden 22. Rang hinaus. Christof Innerhofer war nicht am Start.

FISI Italienmeisterschaften in Roccaraso
1. Hagen Patscheider (Langtaufers) 1.00,00
2. Peter Fill (Kastelruth) +0,11
3. Dominik Paris (Ulten) +0,35
4. Giulio Bosca +0,40
5. Matteo Marsaglia +0,45
6. Siegmar Klotz (Lana) +0,67
7. Patrick Staudacher (Pflersch) +0,70
8. Michele Cortella +0,74
9. Paolo Pangrazzi +0,97
10. Matteo De Vettori +1,04

Bereits am Dienstag gewann der Römer Matteo Marsaglia den Super G der Herren. Marsaglia setzte sich mit einer Zeit von 1:02.29 Minuten durch und holte somit den zweiten Italienmeistertitel in seiner Karriere. Fill passierte mit einem Rückstand von 36 Hundertstel die Ziellinie, unmittelbar vor dem Ultner Dominik Paris (+84 Hundertstel). Neben Fill und Paris fuhren zwei weitere Südtiroler in die Top Ten: Hagen Patscheider belegte den sechsten, Siegmar Klotz den siebten Rang.

Quelle:  www.Sportnews.bz
Redaktion: Hannes Kröss

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.