21 Januar 2021

Hahnenkamm News: Die jährliche Visitenkarte Kitzbühels in die Welt

Hahnenkamm News: Die jährliche Visitenkarte Kitzbühels in die Welt (Foto: © Hahnenkamm.com)
Hahnenkamm News: Die jährliche Visitenkarte Kitzbühels in die Welt (Foto: © Hahnenkamm.com)

Vom ORF, über Eurosport, RAI, SRG und dem ZDF bis hin zu Sendern aus Kanada, USA, China, oder Thailand. Das Hahnenkamm-Rennen ist auf fast 100 Sendern weltweit zu sehen.

Ob nach Deutschland oder Kanada, ob nach Italien oder Japan, ob nach Finnland, in die USA nach Thailand oder China – das Hahnenkamm-Rennen wird in allen Ecken dieser Welt gezeigt – davon allein in fast 20 Ländern live. Fast 100 Sender berichten insgesamt über die Entscheidungen auf der Streif im Jahr 2021. Unser Host-Broadcasting-Sender ORF überträgt alle drei Rennen live in ORF 1 und via Stream in der ORF-TVthek (innerhalb Österreichs). Los geht es bereits am Donnerstag, dem 21. Jänner, um 11 Uhr mit dem Abfahrtstraining. Auch am Freitag (Abfahrt) und am Samstag (Abfahrt) steigt ORF 1 um 11 Uhr ein, am Sonntag beim Super-G um 9.50 Uhr.

Neue Kameras sorgen bei den Speed-Rennen in Kitz für noch mehr Spektakel. ORF-Regisseur Michael Kögler kann bei den Speed-Übertragungen 2021 auf einige Neuerungen zurückgreifen, die noch spektakulärere Bilder als ohnehin von der Streif liefern. Am Start zeigt eine neue Remote-Seilkamera das neue Starthaus komplett von vorne und das Gesicht der Läufer knapp vor dem Wegfahren noch unmittelbarer. Im Lärchenschuss/Oberhausberg wurde eine neue Linie für die Camcat-Seilkamera gewählt. Zwei neue Superzeitlupen sorgen für ganz besondere Momente von unterhalb des Seidlalmsprungs bzw. zur Anfahrt Hausbergkante. Vor dem Seidlalmsprung selbst steht ein neuer Kran, der auch bei der Schlüsselstelle im Super-G-Starthang noch unmittelbarere Bilder liefern wird. Als optisches Highlight werden dabei die Läufer scheinbar direkt auf das Kitzbüheler Horn zuspringen.

Deutschland, Schweiz, Italien

In Deutschland überträgt das ZDF an allen drei Renntagen aus Kitzbühel, in der Schweiz SRF 2. Ebenfalls das ganze Wochenende live berichten Eurosport und die italienische Rai. Die exakten Übertragungszeiten findet ihr auf der Website der jeweiligen Sender.

Folgende Länder übertragen live aus Kitzbühel:

Österreich (ORF), Deutschland (ZDF, Eurosport), Schweiz (SRG), Kroatien (HRT), Tschechien (CZTV), Finnland (YLE), Italien (RAI), Slowenien (RTV), Norwegen (TV2), Schweden (SVT), Großbritannen (BBC), USA (Peacock Network), Thailand (33BTV), China (CCTV), Japan (JSports), Kanada (CBC)

Quelle: Hahnenkamm.com

Verwandte Artikel:

Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus
Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus

Bolsterlang – Für den deutschen Skirennläufer Stefan Luitz gibt es schon vorgezogene Weihnachtsferien. An ein Rennen in Val d’Isère ist nicht zu denken. Der Edeltechniker wird in den bevorstehenden Wochen bei keinem Weltcuprennen an den Start gehen. Der 29-Jährige berichtete auf den sozialen Medien, dass bei ihm ein verhältnismäßig weit fortgeschrittener Bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde. Ein… Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus weiterlesen

Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?
Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?

UPDATE: Marco Schwarz wird am Sonntag beim Slalom der Herren in Val d’Isere seine Comeback feiern. Dies gab der der 26-Jährige am Mittwochnachmittag bekannt. „Es ist zu gut, dass ich es nicht versuchen kann und will. Natürlich wird es schwierig gleich wieder vorne mitzufahren, aber mal schauen vielleicht kann ich ein paar Punkte mitnehmen.“ Reiteralm… Marco Schwarz kehrt am Sonntag in Val d’Isere wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück! weiterlesen

Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken
Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken

St. Moritz – Wenn am dritten Adventwochenende des Jahres 2021 zwei Super-G‘s der Damen ausgetragen werden, wollen natürlich die Swiss-Ski-Ladys um „Miss Super-G“ (in persona Lara Gut-Behrami) sich mit Händen und Füßen wehren und der Italienerin Sofia Goggia mehr als nur Paroli bieten. Neben der Tessinerin werden wir auch Corinne Suter, Michelle Gisin, Priska Nufer… Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken weiterlesen

Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen
Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen

St. Moritz – Dass die italienische Speedspezialistin Sofia Goggia mit ihren drei Siegen in Lake Louise in St. Moritz die Gejagte sein wird, ist klar. Es gibt für die azurblaue Vorzeigeathletin kein Verschnaufen und die Konkurrenz möchte ihr so dicht wie möglich auf die Pelle rücken. Die 29-Jährige ist ein Phänomen, das parallel dazu auch… Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen weiterlesen

Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)
Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)

Pfelders – Vor fünf Jahren gewann Mathieu Faivre den Riesentorlauf von Val d’Isère. Er schaffte, indem er im Finallauf den zur Halbzeit führenden Marcel Hirscher um eine halbe Sekunde abfing, etwas, was wenigen Athleten vor ihm gelang. Der Angehörige feierte somit vor heimischer Kulisse seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen. Patrick Feurstein, einer der jungen… Ski Weltcup News: Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère weiterlesen

Banner TV-Sport.de