Home » Alle News

Hahnenkamm News: Helmuth Schmalzl zieht sich zurück

© hahnenkamm.com  / Helmuth Schmalzl

© hahnenkamm.com / Helmuth Schmalzl

Mit dem Finale im französischen Meribel  wurde nicht nur die Weltcup-Saison beendet, auch für FIS Renndirektor Helmuth Schmalzl  waren es die letzten Bewerbe in seiner offiziellen Funktion als FIS Renndirektor für Speed-Bewerbe, er ging in „Pension“.

In den 1970er Jahren war Helmuth Schmalzl selber aktiver Skirennläufer und startete zwischen 1969 und 1974 bei 10 Bewerben in der Gamsstadt. Zweimal scheint auf seiner Kitzbühel-Tafel der Rang 12 auf (Slalom und Riesenslalom). Der Südtiroler nahm 1972 bei den Olympischen Spielen in Sapporo (JPN) und bei den Alpinen Skiweltmeisterschaften 1974 in St. Moritz (SUI) teil. Er wurde zweimal italienischer Meister.

Nach seiner aktiven Karriere wurde er Wintersport Direktor in Piancavallo (ITA, Provinz Pordenone) und war dort maßgeblich am Aufbau des Resorts beteiligt. „Schmalzl arbeitete unwahrscheinlich viel, er ist ein Denker, ein Forscher“, erzählen die Verantwortlichen aus dem früheren Weltcup-Ort. Ab 1988 war er als Head-Coach beim italienischen Skiteam. Heute kann Schmalzl auf eine erfolgreiche FISI Zeit zurückblicken. In dieser Zeit war er ebenso im Organisationskomitee von Gröden und für die Rennstrecken-Sicherheit zuständig.

Zehn Jahre später trat Helmuth Schmalzl seinen schwierigsten Job an. Er wurde FIS Renndirektor und war für die Herren Speed-Disziplinen verantwortlich. Fortan war er ständig auf den Rennstrecken rund um den Erdball im Einsatz. Musste oft mit schwierigsten Gegebenheiten auskommen: Bei Wind und Wetter konnte er die Organisatoren immer motivieren. Selbst bei nächtlichen Rutscheinsätzen arbeitete er mit und unterstützte die OK’s. Die Sicherheit auf den Rennstrecken war ihm immer ein großes Anliegen.

Wir wünschen Helmuth Schmalzl einen schönen erholsamen Ruhestand und freuen uns über ein Wiedersehen auf der Streif!

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.