Home » Alle News, Damen News, Top News

Hanna Schnarf krönt ihre gute Saison mit Gold in der italienischen Abfahrtsmeisterschaft

Hanna Schnarf krönt ihre gute Saison mit Gold in der italienischen Abfahrtsmeisterschaft

Hanna Schnarf krönt ihre gute Saison mit Gold in der italienischen Abfahrtsmeisterschaft

Santa Caterina Valfurva – Am heutigen Donnerstag wurde die italienische Abfahrtskönigin im Rahmen der nationalen Meisterschaften in Santa Caterina Valfurva ermittelt. Dabei hatte die Pustererin Johanna Schnarf in einer Zeit von 1.24,37 Minuten die Nase vorn. Sie krönte ihre gute Saison mit der Goldmedaille.

Sofia Goggia, die sich noch vor Kurzem über die Abfahrtskristallkugel freuen konnte, belegte mit einem Rückstand von 0,32 Sekunden den zweiten Platz. Nicol Delago (+0,58) aus dem Grödnertal raste auf Position drei. Nadia Fanchini (+0,97) schwang vor Delagos Landsfrau Verena Stuffer (+1,13) auf Rang vier ab.

Nicol Delagos Schwester Nadia (+1,51) konnte mit ihrem sechsten Platz zufrieden sein. Roberta Melesi (+1,90) wurde vor Federica Sosio (+2,12) Siebte. Die Ahrntalerin Anna Hofer war als Neunte eine halbe Zehntelsekunde langsamer als Sosio. Teresa Runggaldier, die Tochter des ehemaligen Weltklasseabfahrers Peter Runggaldier, belegte als viertbeste Grödnerin den zehnten Rang. Ihr Rückstand auf Schnarf betrug etwas mehr als zweieinhalb Sekunden.

Die ersten Vier gehören alle der Finanzsportgruppe an. Noch etwas zur Vollständigkeit: Der Titel im Juniorinnenbereich ging an Nadia Delago vor Runggaldier und Sara Dellantonio.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.