Home » Alle News, Damen News, Top News

Hanna Schnarf macht ihre ersten Versuche auf Schnee

Hanna Schnarf macht ihre ersten Versuche auf Schnee (Foto: Hanna Schnarf / Facebook)

Hanna Schnarf macht ihre ersten Versuche auf Schnee (Foto: Hanna Schnarf / Facebook)

Stilfser Joch – Die Südtiroler Skiwelt atmet auf. Hanna Schnarf, die Speedspezialistin aus dem Pustertal, wird für vier Tage am Stilfser Joch trainieren. Das ist wohl die schönste Skinachricht des Tages. Mehr als neun Monate war sie zum Zuschauen verdammt, denn sie brach sich im November des letzten Jahres nach einem Trainingssturz in Copper Mountain das Schien- und Wadenbein.

Doch die Frohnatur gab niemals auf. Die 34-Jährige hat das Lachen nicht verloren und blickt auf eine sehr gute Reha-Phase zurück. Sie will jetzt nichts überstürzen. Schnarf wird sich langsam herantasten. Bis zum 25. August wird die Pustererin gemeinsam mit ihren Mannschaftskolleginnen Elena Curtoni, Nadia und Nicol Delago, Verena Gasslitter, Francesca Marsaglia, Karoline Pichler, Roberta Melesi und Laura Pirovano trainieren. Auch die Trainer sind froh, dass Schnarf wieder im Einsatz ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.