Home » Herren News, Top News

Hannes Reichelt mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Sotschi

Hannes Reichelt mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Sotschi

Hannes Reichelt mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Sotschi

Der Salzburger Hannes Reichelt erzielt beim ersten Abfahrtstraining der Herren auf der Olympiastrecke 2014 in Sotschi am Mittwoch die schnellste Zeit. Der Österreicher setzte sich in einer Zeit von 2:12.91 Minunten vor Didier Cuche (+ 0.25) aus der Schweiz und dem erneut stark aufzeigenden Kanadier Benjamin Thomsen (+ 0.69) durch.

Auf den Rängen 4 und 5 reihten sich die Italiener Matteo Marsaglia (+ 0.80) und Christof Innerhofer (+ 1.06) ein. Den 5. Platz teilte sich der Südtiroler Super G Weltmeister mit dem zeitgleichen Franzosen Johan Clarey (+ 1.06).

Bei der ersten Trainingseinheit auf der Piste „Rosa Khutor“ folgten auf den Plätzen 7 bis 10, der Italiener Dominik Paris (7. + 1.15), Erik Guay (8. + 1.33) aus Kanada, der Franzose Adrien Theau (9. + 1.35) und der Norweger Kjetil Jansrud (10. + 1.50).

Als Zweitbester ÖSV Rennläufer klassierte sich Gerorg Streitberger (+ 1.57) auf dem elften Rang, direkt gefolgt von seinem Teamkollegen und Mitfavoriten für die Abfahrt am Samstag Klaus Kröll (+ 1.89).

Die Sieganwärter Beat Feuz, Romed Baumann und Bode Miller nutzen den 1. Tag um sich an die neue Weltcupstrecke heranzutasten und platzierten sich außerhalb der Top 20.

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.