Home » Alle News, Herren News, Top News

Hannes Zingerle wird in Sölden die Südtiroler Farben vertreten

Hannes Zingerle wird in Sölden die Südtiroler Farben vertreten (Foto: © Archivio FISI/Alessandro Trovati/Pentaphoto)

Hannes Zingerle wird in Sölden die Südtiroler Farben vertreten (Foto: © Archivio FISI/Alessandro Trovati/Pentaphoto)

Saas-Fee – Wenn Mitte Oktober in Sölden der Ski Weltcup Winter 2020/21 beginnt, wird mit dem Ladiner Hannes Zingerle nur ein Südtiroler an den Start gehen. Der 25-Jährige trainiert derzeit auf dem eidgenössischen Gletscher in Saas-Fee. Des Weiteren sind auch Giovanni Borsotti, Daniele Sorio, Roberto Nani und Luca De Aliprandini im Einsatz. Ferner wurde Tommaso Sala, der normalerweise nur im Slalom um die Tore carvt, einberufen. Er soll in der nahen Zukunft auch im Riesenslalom unterwegs sein.

Giancarlo Bergamelli und Walter Girardi schauen, dass die Jungs in der Schweiz an einer guten Technik feilen. Das Trainerduo wird außerdem dem Sextett mit Rat und Tat zur Seite stellen. Sei es wie es ist, kann man bereits sagen, dass die Männer am Feinschliff arbeiten und die Saisonvorbereitung in die entscheidende Phase getreten ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.