Home » Herren News, Top News

Hans Olsson auch beim Abschlusstraining in Gröden mit Bestzeit

© www.saslong.org / Hans Olsson

© www.saslong.org / Hans Olsson

Der 27-Jährige Schwede Hans Olsson bestätigte beim heutigen Abschlusstraining auf der Saslong in Gröden seine Leistung vom Vortag und erzielte erneut die beste Tageszeit. In 1:57.48 Minuten setzte sich Olson, der mit Startnummer 4 über die Piste ging, an die Spitze des Feldes und konnte nicht mehr abgelöst werden. Am nächsten kam ihm der Österreicher Klaus Kröll, der jedoch schon einen Rückstand von 1,22 Sekunden aufwies. Erneut mit einer überragenden Leistung wartete DSV Rennläufer Tobias Stechert (+ 1.76) auf, der sich gegenüber dem Vortag noch einmal verbesserte und das Training als Dritter abschloss.

Klaus Kröll: „Wenn Hans Olsson am Samstag auch so fährt, wird er sicher schwer zu schlagen sein. Aber ich denke, dass ich auch sehr gut drauf bin. Ich habe auch heute eine sehr gute Fahrt gehabt, mit ein paar kleinen Fehlern. Das muss ich am Samstag verbessern und deshalb gehe ich sehr zuversichtlich ins Rennen.“

Hinter dem Franzosen Adrien Theaux (+ 1.93) reihte sich Romed Baumann (+ 1.98) als zweitbester Österreicher auf dem 5. Rang ein, gefolgt vom Kanadier Jan Hudec (+ 2.06) der 6. wurde.

Der Schweizer Topfavorit Didier Cuche ( + 2.34), klassierte sich hinter seinem Landsmann Marc Gisin (+ 2.27) und direkt vor dem Österreicher Joachim Puchner (+ 2.37)  auf dem 8. Platz. Die Top 10 komplettierte der Kanadier Erik Guay (+ 2.47).

„Comebacker“ Mario Scheiber kam zu Sturz, blieb jedoch unverletzt.

Offizieller FIS Endstand – Abfahrtstraining der Herren in Gröden / Val Gardena

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.