29 Januar 2020

Henrik Kristoffersen fühlt sich auf der Schladminger Planai wohl

Henrik Kristoffersen fühlt sich auf der Schladminger Planai wohl
Henrik Kristoffersen fühlt sich auf der Schladminger Planai wohl

Schladming – Mit seinem gestrigen Erfolg in Schladming, dem vierten seiner Karriere, zog der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen, was seine Siege auf der Planai betrifft, mit Benjamin Raich aus Österreich gleich. In unscheinbaren Zahlen ausgedrückt, konnte der 25-jährige Wikinger ein Fünftel seiner bisher errungenen 21 Triumphe bei Ski Weltcup Rennen im steirischen Ennstal einheimsen.

Der Torlauf- und Riesenslalomspezialist hat mit seinem Hunderter einen kleinen großen Sprung in Richtung Gesamtweltcup gemacht. Bislang wurde er zweimal Zweiter. Im letzten Jahr gewann Kristoffersen die WM-Riesenslalom-Goldmedaille in Åre. Ferner holte er sich im russischen Sotschi vor sechs Jahren als nicht einmal 20-Jähriger die Bronzemedaille im olympischen Torlauf. Ferner konnte er sich in der Saison 2015/16 die kleine Kristallkugel im Slalomweltcup für sich entscheiden.

Der mehrfache Juniorenweltmeister gewann somit 17 Slaloms. Dazu gesellen sich zwölf zweite und zehn dritte Plätze. Im Riesentorlauf kommt der Wikinger auf vier Erfolge, neun zweite und sieben dritte Ränge. Bei einem Parallelrennen landete er einmal auf Position zwei. Zu seinen Errungenschaften gehören auch drei Siege bei einem Europacuprennen und insgesamt fünf Podestplatzierungen, aber auch zwei Staatsmeistertitel, der Gewinn der Goldmedaille in beiden technischen Disziplinen im Rahmen des European Youth Olympic Festivals 2011 in Liberec und sechs Erfolge bei FIS-Rennen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker

Während man in Lake Louise mit einer Sturm- und Schlechtwetterfront zu kämpfen hat, wird sich Beaver Creek für die Ski Weltcup Herren mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen präsentieren. Apropos Lake Louise, da in Kanada der Super-G der Herren abgesagt werden musste, und dieser am Donnerstag auf der „Birds of Prey“ nachgetragen wird, haben die Speedpiloten… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 19.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Lake Louise Organisationskomitee und die FIS sind erleichtert, dass man am Dienstag ein Abfahrtstraining über die Bühne bringen konnte, und so der „Doppelabfahrt“ am Freitag und Samstag nur noch schlechtes Wetter einen Strich durch die Planung machen könnte. Am Mittwoch und Donnerstag stehen noch zwei Trainingsläufe auf dem Programm, laut Wettervorhersage könnten diese jedoch… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 20.30 Uhr weiterlesen

Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)
Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)

Lake Louise – Nachdem in der vergangenen Wochenende die Speed-Herren in Lake Louise an den Start gingen und nur ein von drei vorhergesehenen Rennen austragen konnten, sind nun die Speed-Damen in Kanada im Einsatz. Am heutigen Dienstag ging der erste Abfahrtsprobelauf über die Bühne. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.51,96 Minuten… Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen
FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen

St. Moritz – Die Organisatoren der bevorstehenden Weltcuprennen der Damen in St. Moritz konnten nur kurz aufatmen. Die FIS erteilte ihnen anlässlich der obligaten Schneekontrolle das grüne Licht. So hätten die Einsätze im Engadin ohne Probleme über die Bühne gehen können. Sowohl am 11. als auch am 12. Dezember 2021 soll in der Schweiz zwei… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen weiterlesen

Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht
Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht

Beaver Creek – Auch wenn in Lake Louise zwei der drei Speedrennen abgesagt wurden und auf die Speed-Herren mit gleich vier Einsätzen ein Mammutprogramm in Beaver Creek wartet, wird Marco Odermatt aus der Schweiz als der bevorstehende Gesamtweltcupsieger gehandelt. Der ehemalige norwegische Skitrainer Marius Arnesen, der als fachkundiger Kommentator im Pay-TV aktiv ist, kennt sich… Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht weiterlesen

Banner TV-Sport.de