Home » Alle News, Herren News

Herren-Abfahrt von Santa Caterina wird nicht mehr nachgeholt

Herren-Abfahrt von Santa Caterina wird nicht mehr nachgeholt

Herren-Abfahrt von Santa Caterina wird nicht mehr nachgeholt

Zagreb-Agram – FIS-Renndirektor Markus Waldner hat im Rahmen der Skirennen in Kroatien erzählt, dass die in Santa Caterina Valfurva abgesagte Abfahrt der Herren nicht mehr nachgeholt wird. Wengen wäre bereit gewesen, einzuspringen. Doch der Südtiroler berichtete, dass dies, eine Woche vor Kitzbühel für die Athleten kaum zu bewältigen gewesen wäre.

Am Lauberhorn finden vom 13. bis zum 15. Januar drei Rennen statt, also eine Kombination, eine Abfahrt und ein Torlauf. Im Hinblick auf die letztjährige Abfahrt auf der „Streif“ meinte Waldner, dass man den Abfahrern kein zu dichtes Programm zumuten wolle.

Kjetil Jansrud aus Norwegen und viele andere Abfahrtsspezialisten forderten, die Abfahrt nachzuholen, weil sonst ein markanteres Ungleichgewicht zwischen Speed- und Technikspezialisten entstehen würde. Dass die Abfahrt nicht mehr nachgeholt wird, hat einen Vorteil für Marcel Hirscher. Denn hinter ihm lauert im Kampf um die große Kugel – wenn auch mit Abstand – der Wikinger Kjetil Jansrud.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.orf.at

 

Anmerkungen werden geschlossen.