Home » Alle News, Herren News

Hinter Steve Missilliers Start in Sölden steht ein Fragezeichen

© Gerwig Löffelholz / Steve Missillier

© Gerwig Löffelholz / Steve Missillier

Grand-Bornand – Der französische Skirennläufer Steve Missillier wird sich am Wochenende entscheiden, ob er beim Saisonauftakt in Sölden mit von der Partie ist oder nicht. Der Angehörige der Equipe Tricolore plagt sich noch mit Rückenschmerzen.

Die Saisonvorbereitung verlief für den Franzosen nicht ganz nach Wunsch. Er wird logischerweise alles versuchen, um am Rettenbachferner zu fahren, aber er will nichts überstürzen. Der Riesentorläufer, der in Sotschi 2014 die Silbermedaille in seiner Paradedisziplin gewann, hatte bereits im Frühling Knieprobleme. Die daraus resultierende Rehabilitationszeit hat den sympathischen Athleten stark gebremst.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.