Home » Alle News, Damen News

Holdener wird ausgezeichnete Elfte, Hangl ausgeschieden, Vogel weit zurück

© Kraft Foods  /  Wendy Holdener

© Kraft Foods / Wendy Holdener

Levi – Die erst 19-jährige Wendy Holdener aus Schwyz erreichte beim heutigen Torlauf im finnischen Levi den sehr guten elften Platz. Mit Startnummer 28 ins Rennen gegangen, gelangen der eidgenössischen Skirennläuferinnen zwei konstant gute Läufe. Zudem realisierte sie ihr bestes Ergebnis im Weltcup.

Die anderen zwei Vertreterinnen des dünnbesetzten Swiss Ski-Damentorlaufteam waren Celina Hangl und Nadja Vogel. Die 23-jährige Hangl, die sich bei den Ausscheidungsläufen zum Weltcupauftakt 2011/2012 einen Kreuzbandriss im rechten Knie zuzog und eine volle Saison pausieren musste, schied bei ihrem Comeback im ersten Durchgang aus.

Nadja Vogel, die in jüngeren Jahren bei Grasski-Juniorenweltmeisterschaften sage und schreibe acht Gold- und drei Silbermedaillen holen konnte, riss im ersten Lauf einen Rückstand von etwas mehr als vier Sekunden auf die Halbzeitführende Tanja Poutiainen auf. Der daraus resultierende 53. Rang gestattete es der Schweizerin nicht, am Finaldurchgang dabei zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.