Home » Alle News, Damen News, Top News

Ida Dannewitz siegt beim EC-Super-G von St. Moritz

Ida Dannewitz siegt beim EC-Super-G von St. Moritz (Foto: © Völkl/Marker)

Ida Dannewitz siegt beim EC-Super-G von St. Moritz (Foto: © Völkl/Marker)

St. Moritz – Die Schwedin Ida Dannewitz gewann den heutigen EC-Super-G der Damen in St. Moritz in einer Zeit von 1.16,73 Minuten. Hinter der Athletin des Drei-Kronen-Teams schwangen die Französin Tessa Worley (+0,06) und die Schweizerin Wendy Holdener (+0,33), zwei bekannte Gesichter aus dem Weltcup, ab.

Stephanie Jenal (+0,50), ihres Zeichens eine weitere Swiss-Ski-Athletin. wurde Vierte. Die beiden Österreicherinnen Rosina Schneeberger (+0,58) und Nadine Fest (+0,63) belegten die Plätze fünf und sechs.  Dahinter klassierte sich die Italienerin Marta Bassino (+0,65) auf Position sieben.

Mit der Nummer 41 wirbelte die Norwegerin Tuva Norbye (+0,66) als Achte noch einmal die besten Zehn durcheinander. Die Französin Tifany Roux (+0,67) klassierte sich auf Rang neun. Die Eidgenossin Rahel Kopp (+0,72) belegte bei ihrem Heimrennen den zehnten Platz.

Die Südtirolerin Teresa Runggaldier landete anfänglich auf einem Top-10-Platz, ehe sie disqualifiziert wurde. Morgen wird der nächste Super-G, ebenfalls in St. Moritz, über die Bühne gehen.

Offizieller FIS Endstand: Europacup Super-G der Damen in St. Moritz – folgt in Kürze

FIS Liveticker: 1. Europacup Super-G der Damen in St. Mortiz am Dienstag

FIS Liveticker: 2. Europacup Super-G der Damen in St. Moritz am Mittwoch

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.