Home » Alle News, Damen News

Immer wieder interessant – Fede Brignone meldet sich zu Wort

© Kraft Foods / Federica Brignone (ITA)

© Kraft Foods / Federica Brignone (ITA)

Mailand – Zehn Tage vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi aktualisiert die italienische Skirennläuferin Federica Brignone ihren Blog.  Die 23-jährige Athletin schreibt über ihre Teilnahme vor vier Jahren in Vancouver, den Bewerb am Wochenende in Kranjska Gora und vieles mehr…

„Ich fühle mich in der Zwischenzeit sehr wohl. Nachdem ich in Sölden im Oktober in die neue Saison gestartet bin, bin jetzt endgültig wieder im Skiweltcup angekommen. Auch mein Selbstvertrauen ist zurück. Nach den Rennen in Übersee hat sich einiges für mich verändert.  Bereits in Lienz wollte ich mehr als nur auf Platz sechs fahren, aber ich fühle mich richtig gut in Form…“

Fünf Riesenslaloms in einem Monat. Zwischen Ende November und Ende Dezember war das im letzten Jahr der Fall. Im Januar steht kein Bewerb auf dem Programm. Ein etwas verrückter Kalender, aber Federica Brignone schaut zuversichtlich nach Slowenien, genauer gesagt nach Kranjska Gora. Sie schreibt: „… Es tut mir leid, dass der Kalender so ist, denn im Dezember fühlte ich mich in Form und wollte Konstanz beweis. Aber ich konnte mich sowohl im Slalom als auch im Super-G beweisen, um den Kopf etwas frei zu bekommen. Das kann dir sehr helfen. In Kranjska Gora möchte ich gut fahren und mich unter den Besten klassieren. Mich interessiert nicht der 25. Rang.“

Und was ist mit Sotschi? Auch hier gibt die Italienerin Auskunft: „Vancouver 2010 war ein Traum für mich. Ich habe einen verrückten Olympiageist erlebt und habe auch viele andere Disziplinen verfolgt, unseren Athleten die Daumen gedrückt und mich sehr gut unterhalten. … Sotschi? Ich versuche, mich etwas zu distanzieren, zumal ich nicht einen Stress erleben möchte. Denn da kann man sich ungewollt unter Druck setzen. …“

In diesem Sinne, alles Gute für deine Teilnahme und deinen Riesentorlauf-Einsatz in Russland.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.