Home » Alle News, Herren News, Top News

In Südafrika beginnt der Skiwinter 2019/20

In Südafrika beginnt der Skiwinter 2019/20

In Südafrika beginnt der Skiwinter 2019/20

Tiffindell – Im südafrikanischen Tiffindell beginnt ab morgen der Skiwinter 2019/20. In einer Woche werden zwölf FIS-Slaloms ausgetragen. Der Deutsche Peter Pilz, der seit vielen Jahren die Rennen durchführt, hat sogar die ÖSV-Asse zum etwas anderen Saisonauftakt eingeladen.

Auch in diesem Sommer sind die rot-weiß-roten-Skirennläufer nicht vor Ort. Pilz will jedoch nicht die Hoffnung aufgeben, dass eines Tages auch die ÖSV-Rennläufer im Nordosten Südafrikas an den Start gehen werden.

Das ÖSV-Speedteam hat ein Trainingslager in Südamerika geplant. Doch die Einheiten in den chilenischen Orten Portillo und La Parva sind ungewiss. Die Schneelage ist nicht günstig. So gesehen ist das Überseecamp keinesfalls sicher.

Die Riesenslalomspezialisten sind in Argentinien im Einsatz. Die Torlauf-Asse bleiben auf den europäischen Gletschern und bereiten sich in der Schweiz und in Österreich auf die Ski Weltcup Saison vor. Auch Marcel Hirscher wird, wenn er weitermacht, auf eine weite Reise verzichten und sich nahe der Heimat vorbereiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.krone.at

Anmerkungen werden geschlossen.