Home » Alle News

In Übersee geht der Skiweltcup jetzt erst richtig los

Marcel Hirscher  (AUT)

Marcel Hirscher (AUT)

Die ersten Rennen des Ski-Winters 2012/2013 sind Geschichte. In den bevorstehenden zwei Wochenenden sind alles in allem zehn Entscheidungen in Kanada und den USA auf dem Programm. Dann kommt der „weiße“ Tross nach Europa. Und spätestens dann kann man schon spekulieren, wer bei der Weltmeisterschaft in Schladming dabei sein kann und wer nicht.

Marcel Hirscher, im vergangenen Winter Gesamtweltcupsieger, ist gut in die neue Saison gestartet. Zwei Podiumsplatzierungen beim Riesentorlauf in Sölden und beim Slalom in Levi sprechen eine deutliche Sprache. US-Girl und Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn hingegen bei den Damen noch keine Punkte auf der Habenseite.

Die Männer starten in Lake Louise mit Abfahrt und Super-G. Für viele Nationen mit mehreren Sieganwärtern beginnt die interne Lotterie bereits jetzt. Gute Ergebnisse zählen nicht, wenn der Teamkollege schneller war und eher in Schladming dabei sein kann. Auch die Damen starten in Lake Louise durch. Die durch eine Darminfektion geschwächte Vonn hat dort elfmal gewonnen. Beginnt hier der Angriff auf die fünfte große Kristallkugel und auf die 62 Weltcupsiege von Annemarie Moser-Pröll, die für ewig in Stein gemeißelt schienen?

Wir werden sehen. Genauso sieht Marlies Schild nach dem Ausfall von Levi die nächste Chance in Aspen, um mit der Schweizerin Vreni Schneider in punkto Slalomsiege gleichzuziehen. Dann wissen wir mehr, wohin die Reise geht. Garantiert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Anmerkungen werden geschlossen.