Home » Alle News, Fis & Europacup

Italiener Matteo Marsaglia gewinnt beide FIS Super G in Cooper Mountain

© Gerwig Löffelholz  /  Matteo Marsaglia

© Gerwig Löffelholz / Matteo Marsaglia

Nach den beiden Erfolgen am Donnerstag von Peter Fill in der Abfahrt, hat heute die Speed-Nationalmannschaft der Italiener auch bei den beiden SuperG in Copper Mountain, die ebenfalls als FIS-Rennen ausgeschrieben waren, erneut überzeugt. Matteo Marsaglia gewann, wie sein Teamkollege am Tag zuvor, beide Rennen. Im zweiten SuperG belegte Christof Innerhofer den ausgezeichneten 2. Platz.

An den Rennen nahmen außer den “Azzurri” auch die Kanadier, Amerikaner, Norweger und mehrere Österreicher teil. Im ersten SuperG setzte sich Marsiglia in 1:20.54 Minuten vor den Österreichern Georg Streitenberger, Max Franz und Florian Scheiber durch. Der Gaiser Christof Innerhofer, der nach seinen Rückenbeschwerden in den letzten Monaten wieder aufsteigende Form zeigte, wurde guter Fünfter. Leicht abgeschlagen kamen Siegmar Klotz, Dominik Paris, Peter Fill und Werner Heel gleich dahinter ins Ziel.

Marsaglia bewies dann am Nachmittag im zweiten Rennen, dass ihm die Piste in Copper Mountain besonders liegt. Er gewann mit 43 Hundertstel Vorsprung auf Christof Innerhofer und 63 auf Streitberger, während sich Siegmar Klotz mit Rang 7 und Dominik Paris mit Rang 8 begnügen mussten. Fill verzichtete auf einen Start.

Die italienische Nationalmannschaft bleibt jetzt in Colorado beim Abfahrtstraining und wird dann nach Kanada zu den Rennen in Lake Louise übersiedeln.

Ergebnisliste FIS Super G der Herren in Copper Mountain – 1. Lauf
Ergebnisliste FIS Super G der Herren in Copper Mountain – 2. Lauf 

Quelle:  www.Sportnews.bz
Ergebnisse FIS-SuperG Männer Copper Mountain/USA:

1. Rennen
1. Matteo Marsaglia (ITA) 1.20:54
2. Georg Streitberger (AUT) 1.20:61
3. Max Franz (AUT) 1.20:73
4. Florian Scheiber (AUT) 1.21:23
5. Christof Innerhofer (ITA/Gais) 1.21:25
5. Romed Baumann (AUT) 1.21:25

Die Zeiten der “Azzurri“:
Mattia Casse (ITA) 1.21:79
Siegmar Klotz (ITA/Lana) 1.21:83
Dominik Paris (ITA/Lana) 1.22:07
Peter Fill (ITA/Kastelruth) 1.22:15
Werner Heel (ITA/Walten) 1.22:72

2. Rennen
1. Matteo Marsaglia (ITA) 1.22:79
2. Christof Innerhofer (ITA/Gais) 1.23:22
3. Georg Streitberger (AUT) 1.23:42

Die Zeiten der “Azzurri“:
7. Siegmar Klotz (ITA/Lana) 1.23:98
8. Dominik Paris (ITA/Lana) 1.24:00
11. Mattia Casse (ITA) 1.24:12
Werner Heel (ITA/Walten) 1.25:02

Quelle:  www.Sportnews.bz 

 

FIS Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13

FIS Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.