Home » Alle News, Herren News

Italienische Speedgruppe nimmt weiter Fahrt auf

© Archivio FISI / Dominik Paris (photo/Alessandro Trovati-Pentaphoto)

© Archivio FISI / Dominik Paris (photo/Alessandro Trovati-Pentaphoto)

Auch die italienischen Speedpiloten nehmen immer mehr Fahrt auf. Richtig ernst wird es für die Mannen um Alberto Ghidoni jedoch erst Ende November, wenn im kanadischen Lake Louise am 28./29.11 eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm steht.

In den nächsten drei Tagen (Montag bis Mittwoch) werden Dominik Paris, Werner Heel, Christof Innerhofer, Peter Fill und Matteo Marsaglia ihre Trainingsläufe auf dem Stilfser Joch abspulen. Anschließend geht es weiter nach Tirol. Auf dem Pitztaler Gletscher stehen weitere Speed- und Riesenslalom Einheiten auf dem Programm.

Neben Abfahrtstrainer Alberto Ghidoni, werden auch Patrick Staudacher, Lorenzo Galli und Christian Corradino, den Speed-Spezialisten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.