Home » Damen News, Herren News, Top News

Italienischer Wintersportverband gibt Nominierungen für Übersee Weltcup bekannt

© Gerwig Löffelholz / Christof Innerhofer

© Gerwig Löffelholz / Christof Innerhofer

Am Dienstagmorgen hat der italienische Wintersportverband (FISI) die Liste der einberufenen Athleten für die Weltcuprennen in den Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Größere Überraschungen blieben dabei aus.

In Aspen sind am 26. und 27. November ein Riesentorlauf und ein Slalom vorgesehen. Für diese beiden Rennen wurden Federica Brignone, Denise Karbon, Manuela Mölgg, Nicole Gius, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Lisa Agerer und Giulia Gianesini einberufen.

Agerer und Brignone trainieren derzeit und bis zum 10. November mit der Speed-Gruppe in Sölden. Hier sind mit Hanna Schnarf und Verena Stuffer zwei Südtirolerinnen mit von der Partie. Die Riesentorläuferinnen werden am Sonntag, 13. November nach Vail aufbrechen und dort bis zum 24. November trainieren und an FIS-Rennen teilnehmen, bevor es dann nach Aspen geht.

Die Speedspezialisten bei den Männern brechen hingegen am Montag, 14. November nach Nakiska in Kanada auf, wo sie eine Woche trainieren. Am 21. November geht es dann nach Lake Louise, wo bereits am 23. November das erste offizielle Abfahrtstraining stattfinden wird. Drei Tage später steht dann die Abfahrt an, am 27. November ist der Super-G auf dem Programm.

Claudio Ravetto hat Siegmar Klotz, Dominik Paris, Hagen Patscheider, Mattia Casse, Peter Fill, Werner Heel und Matteo Marsaglia nominiert. Ebenfalls am Start wird Christof Innerhofer sein, der allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt nach Übersee fliegen wird. Man wolle dem Super-G-Weltmeister ein paar weitere Ruhetage nach seinem schweren Trainingssturz in Stubai gönnen, bei dem er sich ein Hirntrauma zugezogen hatte, hieß es von Seiten des Wintersportverbandes.

 

Quelle: www.Sportnews.bz

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.