Home » Alle News

Italiens „Alpinen“ trainieren weiter fleißig

© Christian Einecke (CEPIX) / Federica Brignone

© Christian Einecke (CEPIX) / Federica Brignone

Die italienische Nationalmannschaft bereitet sich am Gletscher auf die nächsten Weltcuprennen in diesem Winter vor.

Die Riesentorlauf-Gruppe ist bis zum 4. November am Tonale-Pass stationiert. Hier trainieren Florian Eisath, Davide Simoncelli, Alberto Schieppati und Max Blardone, sowie Denise Karbon, Giulia Gianesini und Lisa Agerer.

Die nächste Rennen sollen ja bekanntlich bereits am 12./13. November in Levi auf dem Programm stehen. Die Slalomfahrerinnen sind deshalb in Madesimo fleißig. Einberufen wurden Federica Brignone, Manuela Mölgg, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Nicole Gius und Sabrine Fachini.

Die Speed-Spezialisten hat es nach Stubai verschlagen. Christof Innerhofer, Werner Heel, Matteo Marsaglia, Dominik Paris, Siegmar Klotz, Peter Fill, Hagen Patscheider und Patrick Staudacher trainieren bis zum 5. November unter der Anleitung von Gianluca Rulfi und Max Carca.

Quelle: www.Sportnews.bz
Redakteur: Hannes Kröss

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.