Home » Alle News, Damen News

Italiens Ski-Technikerinnen sind in der Romagna im Einsatz

© Gerwig Löffelholz / Lisa Agerer

© Gerwig Löffelholz / Lisa Agerer

Nach den Weltcup-Abfahrerinnen kommen nun die Skirennläuferinnen aus den Disziplinen Slalom und Riesentorlauf zum Zug. Von Freitag an werden sie eine Woche bis zum 22. Juni in Lido Adriano (Ravenna) an ihren physischen Grundlagen arbeiten.

Cheftrainer Raimund Plancker hat Manuela Mölgg und Irene Curtoni ein individuelles Trainingsprogramm auf den Weg gegeben, das diese beiden Athletinnen zu Hause durchführen werden. Zum Trainingslager einberufen wurden hingegen Lisa Agerer, Federica Brignone, Chiara Costazza, Nadia Fanchini, Sabrina Fanchini und Denise Karbon.

Das Programm sieht einige Kraft-Ausdauer-Tests in der Turnhalle, drei oder vier der Akrobatik gewidmete Nachmittage und Trainingseinheiten am Strand vor, bei denen an der Kraft gearbeitet wird. Außerdem werden die Skirennläuferinnen viel Zeit auf dem Rennrad verbringen.

Mit von der Partie werden in diesem Zeitraum auch die Rennläuferinnen der Europacup-Mannschaft sein, der Michela Azzola, Marta Benzoni, Michela Borgis, Anna Hofer, Janina Schenk und Karoline Pichler angehören. Monika Müller, die Fitness-Trainerin und Trainer Eros Belingheri werden die Rennläuferinnen betreuen.

Quelle:  www.Sportnews.bz

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Anmerkungen werden geschlossen.