Home » Alle News, Herren News

Italiens Slalom-Asse holen sich am Tonalepass den letzten Feinschliff für Levi

© Gerwig Löffelholz / Stefano Gross (ITA)

© Gerwig Löffelholz / Stefano Gross (ITA)

Tonalepass – In Kürze steht der erste Torlauf der alpinen Ski-Saison 2013/14 auf dem Programm. In Levi wollen Manfred Mölgg und Co. ein mannschaftlich geschlossenes und auch gutes Ergebnis einfahren. Derzeit trainiert der Enneberger mit seinen Teamkollegen Patrick Thaler, Riccardo Tonetti, Giordano Ronci, Giuliano Razzoli, Cristian Deville und Stefano Gross unter den Augen von Trainer Jacques Théolier am Tonalepass. Das Lager ist bis Freitag angesetzt.

Roberto Nani hat Rückenschmerzen. Der Gadertaler Mölgg scheint das Rückenproblem gelöst zu haben und möchte wieder gut arbeiten um den Trainingsrückstand etwas aufzuholen. Am Sonntag, den 17. November, geht es dann beim Slalom im finnischen Levi zur Sache, um 10 Uhr wird der erste Durchgang, drei Stunden später der zweite Lauf der besten 30 – in gewohnt gestürzter Reihenfolge – über die Bühne gehen.

Ein Blick in die WSCL Slalom-Weltrangliste der Top 15:

1 HIRSCHER Marcel  AUT  880
2 NEUREUTHER Felix  GER 646
3  KOSTELIC Ivica  CRO   480
4  MYHRER Andre  SWE   452
5  MATT Mario  AUT     354
6  MOELGG Manfred  ITA   320
7  DOPFER Fritz  GER      264
8  PINTURAULT Alexis  FRA    244
9  BYGGMARK Jens  SWE   226
10  HARGIN Mattias  SWE   189
11  GROSS Stefano  ITA    182
12  PRANGER Manfred  AUT  172
13  MISSILLIER Steve  FRA 171
14  RAICH Benjamin  AUT  170
15  HERBST Reinfried  AUT 167
15  LARSSON Markus  SWE 167

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.sportnews.bz, www.fisi.org  

 

 

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.