Home » Alle News, Herren News

Italiens Techniker trainieren in Frankreich – Eisath feiert Comeback

© Gerwig Löffelholz / Florian Eisath feiert Comeback

© Gerwig Löffelholz / Florian Eisath feiert Comeback

Bisher hat sich die italienische Ski-Nationalmannschaft in der Kraftkammer die nötige Fitness geholt. Vom 13. bis zum 20. Juni geht es für die Techniker nun endlich auf die Piste, und zwar ins französische Col d’Isoran.

Unter den einberufenen Skifahrern, die Claudio Ravetto zum Trainingslager bestellt hat, befinden sich mit Manfred Mölgg, Patrick Thaler und Florian Eisath auch drei Südtiroler. Für Eisath ist es ein Comeback, nachdem sich der 27-Jährige aus Obereggen im März beim Weltcup-Rennen in Kranjska Gora den linken Arm gebrochen hatte und bis dato pausieren musste. In Frankreich will das Südtiroler Trio an der richtigen Abstimmung beim Material arbeiten und natürlich fleißig an der Technik feilen.

Quelle:  www.Sportnews.bz

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.