Home » Herren News, Top News

Ivica Kostelic muss unters Messer

© Gerwig Löffelholz / Ivica Kostelic

© Gerwig Löffelholz / Ivica Kostelic

Wenige Wochen nach Saisonende, muss sich Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic aus Kroatien einer Knieoperation unterziehen. 

Nach einer langen anstrengenden und Kräfte raubenden Saison klagt der 32-jährige über einen „ausgedehnten Knochen“ im rechten Knie. Diese Verletzung bzw. Abnützung machen ein schmerzfreies Training zurzeit unmöglich. 

Gegenüber der Nachrichtenagentur HINA erklärte der kroatische Skistar, dass der Zeitpunkt der Operation mit bedacht gewählt wurde. „Das Knie funktioniert nicht mehr hundertprozentig und eine Operation ist unumgänglich. Nach dem Eingriff muss ich eine Trainingspause von zwei bis drei Wochen einlegen bevor ich, hoffentlich schmerzfrei bereits wieder in die Saisonvorbereitung eingreifen werde.“

Sein großes Ziel in der neuen Saison ist die Verteidigung des Gesamtweltcuptitels welchen er in diesem Jahr zum ersten Mal errungen hatte. 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.